Eheversprechen schreiben - 10 Tipps und Ehegelübde Vorlagen für dich

Aktualisiert: Jan 15

Das Eheversprechen ist oft der rührendsten Momente der freien Trauung. Hand in Hand schwört ihr Treue zu halten und bei Gesundheit und Krankheit ein gemeinsames Leben zu leben.

Für so einen schönen Moment ist es wichtig aus all den wundervollen Ideen bezgl. eines Ehegelübde ein ganz persönliches Eheversprechen zu schreiben.


eheversprechen-erneuern-schreiben-gelübde-mylocalwedding

Unsere 10 Tipps wie du dein ganz persönliches Eheversprechen schreiben kannst

  1. Der Ton macht die Musik – und die Länge

  2. Lass dich inspirieren

  3. Greife auf Erinnerungen und Notizen zurück

  4. Versprochen ist versprochen

  5. Nimm dir Zeit

  6. Bitte keine Insider

  7. Achtung Klischees

  8. Üben, üben, üben

  9. Sicher ist Sicher

  10. Bleib entspannt


1. Der Ton macht die Musik – und die Länge


Du möchtest, dass dein Eheversprechen eure besondere Beziehung widerspiegelt? Letztendlich geht es darum, zu feiern, wer ihr als Braut und Bräutigam seid. Deshalb solltet ihr euch grob abstimmen, in welche Richtung es gehen soll.

Ihr könnt humorvoll, ernsthaft, romantisch oder religiös sein - was immer sich für euch beide richtig anfühlt. Damit sich eure Ehegelübde gleichmäßig anfühlen, empfehlen wir euch rechtzeitig festzulegen, wie lange sie sein sollen. 2-3 Minuten pro Eheversprechen ist der Durchschnitt.

2. Lass dich inspirieren


Wie beginnt man am besten mit dem Schreiben seines Eheversprechen? Lass dich von anderen Ehegelübden im Internet inspirieren. Zeilen aus deinen Lieblingsgedichten, -zitaten, religiösen Texten oder anderen Ehegelübden, die du kennst, können dabei mit aufgenommen werden.

Wir empfehlen allerdings nicht mehr als zwei Zeilen zu kopieren. Der Rest läuft dann meist ganz von allein, wenn man einmal im Flow ist.

3. Greife auf Erinnerungen und Notizen zurück


Bevor du zu Stift und Papier greifst, nimm dir einen Moment Zeit, um über eure Beziehung nachzudenken. Eure liebsten Erinnerungen, Momente und Meilensteine.

Erinnere dich

  • an das erste Treffen mit deiner/deinem Partner:in

  • an das Gefühl nach dem ersten Date

  • an gemeinsame Reisen und Zeiten, in denen ihr euch besonders umeinander gekümmert habt

  • an Hürden, die ihr gemeistert habt

  • daran, was euch beide zum Lachen gebracht hat

  • daran, was du an deinem Partner bewunderst und schätzt

  • an deine Hoffnungen du für eure gemeinsame Zukunft


Aus all diesen wichtigen Erinnerungen kannst du nun schöpfen, um dein Eheversprechen für eure Hochzeit zu verfassen.


eheversprechen-erneuern-schreiben-gelübde-mylocalwedding

4. Versprochen ist versprochen - Eheversprechen Vorlagen


Der springende Punkt beim Eheversprechen ist das Versprechen, das ihr einander gebt. Also suche dir 2-3 Eheversprechen aus, die du halten willst und zu denen du dich verpflichten möchtest.

Diese können sein

  • "Ich verspreche, dich jeden Tag unseres Lebens zu lieben"

oder spezifisch für eure Beziehung

  • "Ich verspreche, dir immer den letzten Blaubeerpfannkuchen zu überlassen"


Weitere Eheversprechen Vorlagen, die ihr verwenden könnt:

  • "...all die höhen und tiefen, die wir gemeinsam erlebt haben, zeigt mir, dass..."

  • "...ich kann mir kein Leben vorstellen, indem du kein Teil davon bist..."

  • "...ein gemeinsames Leben verbringen, das wollte ich von Anfang an..."

  • "...gemeinsam werden wir lachen und weinen,..."

  • "...trage diesen Ring, um..." oder

  • "...nimm diesen Ring, als Zeichen meiner..."

5. Nimm dir Zeit


Du hast deine Notizen, du hast deine Versprechen – jetzt kann es los gehen! Weiter unten im Artikel findest du 10 Fragen, die dir dabei helfen dein ganz persönliches Ehegelübde zu schreiben.

Im Allgemeinen solltest du folgende Fragen beachten

  • Was hat euch zusammengeführt

  • Was liebst du an deinem Partner

  • Dein persönliches Versprechen und ein Blick in die Zukunft


Beginne rechtzeitig mit dem Schreiben des Entwurfs damit du ohne Stress und Druck kreativ sein kannst. Schreibe dein Eheversprechen mindestens drei Wochen vor deiner Hochzeit – dann hast du noch genug Zeit zu üben.


6. Bitte keine Insider


Du willst witzig sein? Gut. Liebevoll? Ja, natürlich. Albern? Warum nicht?

Bedenke nur, dass dein Ehegelübde ebenso vor euren Familien und Freunden vorgelesen wird.

Um diesen Moment auch für die Gäste unterhaltsam zu gestalten, empfehlen wir auf Insider Witze zu verzichten.


Absolutes No Go:

  • Den Partner vor den Gästen mit peinlichen Geschichten in Verlegenheit bringen

  • Anspielungen auf Ex-Freund/innen


eheversprechen-erneuern-schreiben-gelübde-mylocalwedding

7. Achtung Klischees


Klischees sind etwas schwieriger zu erkennen. Schließlich sind sie nicht ohne Grund Klischees - es sind schöne, aber übertriebene Ausdrücke. Wenn du ein paar Klischees nutzen möchtest, dann wandle sie einfach etwas um.

So könntest du z.B. aus dem Klischee "Es war Liebe auf den ersten Blick" etwas ganz persönlichem machen. Eventuell schmückst du es mit einer Erinnerung aus und schreibst:

  • "Ich werde nie das Gefühl vergessen, als ich dich zum ersten Mal im Café sah.“

Aber keine Sorge - das ein oder andere Klischee wird dein Eheversprechen nicht weniger aussagekräftig machen.


eheversprechen-erneuern-schreiben-gelübde-mylocalwedding

8. Üben, üben, üben


Dein Eheversprechen laut vorzulesen ist wichtig, um dem Auftritt den Verschliff zu verpassen und dein Selbstvertrauen zu stärken. Was sich in deinem Kopf gut liest, kann sich laut schlecht anhören. Deshalb wird es dir so leichter fallen, die betreffenden Stellen anzupassen.


Dein/e Trauzeuge/Brautjungfer ist perfekt dafür.

9. Sicher ist Sicher


Wenn du nicht bei dir zu Hause heiratest, hast du an deinem Hochzeitstag dein Eheversprechen nicht zur Hand. Deshalb solltest du vorsorgen und ein paar Exemplare dabeihaben. Eins für dich, eins für deine/n Trauzeugin/Trauzeuge.


Das kann

  • ein einfaches gedrucktes Blatt sein

  • eine schöne Notizkarte, die in den Hochzeitsfarben gehalten ist

  • oder eine handgeschriebene Notiz

Wofür auch immer du dich entscheidest, stell sicher, dass du und dein Partner das gleiche Format haben.


Tipp: Verwandelt euer Eheversprechen nach der Hochzeit in ein wunderschönes Kunststück, das ihr einrahmen könnt. Ein Geschenk an euch selbst.

10. Bleib entspannt


Der Moment ist gekommen! Wenn du an der Reihe bist zu sprechen, nimm dir einen Augenblick Zeit, um dich zu sammeln.

Atme tief ein, stehe bequem und sieh deinem/er Partner:in in die Augen. Der liebevolle Blick wird dir Mut machen und dich entspannen.


Die ersten paar Worte werden die schwersten sein, zu Beginn nervös zu sein, ist ganz normal.



eheversprechen-erneuern-schreiben-gelübde-mylocalwedding

Ideenfindung für dein Eheversprechen

Lasst euch nicht vor der leeren Seite vor euch einschüchtern! Schreibt erst einmal alles in Stichworten auf, das euch zur Liebe, Ehe, Hochzeit und Partnerschaft einfällt.

Beantwortet für euch beispielsweise folgende 10 Fragen:

  1. Was liebt ihr an eurem Partner besonders?

  2. Was hat euch zusammengeschweißt?

  3. Wofür seid ihr euch besonders dankbar?

  4. Warum seid ihr so glücklich, dass ihr einander habt?

  5. Welche kleinen (liebenswerten) Macken „ertragt“ ihr aneinander?

  6. Worin gleicht ihr euch aus?

  7. Worin liegen eure Gemeinsamkeiten?

  8. Worin liegen die interessanten Unterschiede?

  9. Wie stellt ihr euch die gemeinsame Zukunft vor?

  10. Was bedeutet Liebe und Ehe für euch?

Fazit - Ehegelübde und die Hochzeit

Ein Ehegelübde schreiben - bzw. ein Gelübde versprechen - ist so besonders wie jede Beziehung selbst. Lasst euch von Fragen, Klischees, Humor, Eheversprechen aus Filmen & bereits fertigen Eheversprechen inspirieren aber vergesst nicht eure ganz persönliche Note mit einfließen zu lassen.


Es ist schließlich eure Liebeserklärung und eure freie Trauung. Ein Moment, den ihr so schnell nicht vergessen werdet. Fangt rechtzeitig an um sicherzugehen, dass ihr auch wirklich alles sagen werdet, was euch auf dem Herzen liegt.


Egal ob Liebeserklärung ohne Hochzeit oder Liebeserklärung mit Hochzeit - es ist ein sehr intimer Moment für euch beide. Genießt es!

Weitere Tipps und Anregungen zur eurem ganz persönlichen Eheversprechen findet ihr auf unserem Instagram Profil @mylocalwedding.app und in unserem Newsletter der 2-3x/Monat versendet wird.


Über die Autorin

Florentina Hysenaj hat mylocalwedding 2018 gegründet und seither ihr Ziel regionale und familiengeführte Unternehmen und Solo-Selbstständige in der Hochzeitsbranche die Aufmerksamkeit zu schenken, die sie verdienen, nie aus den Augen verloren.


Wenn sie mal etwas Zeit für sich braucht, macht sie es einem sehr schwer sie zu finden und wandert alleine durch die bayrischen, schweizer oder italienischen Alpen.

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen