Kate & Magarete über die richtige Art einen Antrag zu stellen



Verlobung

Der Heiratsantrag ist in unseren Augen einer der wichtigsten Momente im Leben eines

Paares. Bei der Frage aller Fragen, geht es nicht nur um die Heirat selbst, sondern darum, ob man sein Leben zusammen verbringen möchte. Zwei Individuen, die ganz verschiedene Lebenserfahrungen mit in die Beziehung bringen, wollen zukünftig alle Freuden und Leiden für den Rest ihres Lebens miteinander teilen. Wir finden, eine erstrebenswerte und spannende Aufgabe.


Richtiger Zeitpunkt für euch

Wichtig bei einem Heiratsantrag ist vor allem der richtige Zeitpunkt für euch beide. Seid ihr schon bereit in euerer Beziehung den nächsten Schritt zu gehen? Neben dem Zeitpunkt, ist daher auch die Frage wichtig, ob deine Freundin/dein Freund überhaupt heiraten möchte. Wie steht sie/er zu den Themen Ehe und Hochzeit?

Unser Vorschlag: noch bevor du einen Ring kaufst, suche zuerst das offene Gespräch. Es muss hierbei auch nicht konkret um das Thema Hochzeiten gehen, sondern ganz allgemein gehalten sein: Wie sieht eure gemeinsame Zukunft aus? Was hat man für Erwartungen, Wünsche und Vorstellungen? Nach einem klärenden Gespräch weißt du, woran du bist und was sich deine Freundin/dein Freund wünscht.


Wie soll man den Antrag stellen?

Weil es ein so wichtiger Moment ist, stellt sich jetzt die Frage: wie soll der Antrag gestellt werden? Auch hier gilt: Es geht nicht um Extralativen. Wichtiger sind für die Planung Fragen wie: „Wo habt ihr Euch kennengelernt? Wo habt ihr besonders viele romantische Stunden verbracht? Habt ihr ein Hobby, das euch

verbindet? Gibt es einen bestimmten Ort oder einen besonderen Moment, an dem es passen könnte?“

Weitere Punkte, an die du denken solltest, wären: Wollt ihr den Antrag ganz intim zu zweit erleben? Soll es in der Öffentlichkeit sein? Seht ihr euch im Kreise von Familie und

Freunden? Mag deine Freundin/dein Freund so viel Aufmerksamkeit?

Du solltest deiner Freundin/deinem Freund nichts aufzwingen und sie/ihn nicht in eine Situation bringen in der sie/er sich nicht wohl fühlt. Hierfür braucht es eine gutdurchdachte Planung, für die man sich auf jeden Fall Zeit nehmen sollte. Gerne unterstützten wir dich bei der Planung und Umsetzung deines Heiratsantrages. In Absprache mit dir, suchen wir für dich den passenden Ort und die dazu benötigten Dienstleister und geben dir Ratschläge für den einen perfekten Moment.




Ring muss sein

Wir finden ein Ring muss sein, denn so zeigst du deiner Freundin/deinem Freund, dass du sie/ihn wertschätzt. Hier stellen sich zwei Fragen: Welcher Ring könnte deiner Freundin/deinem Freund gefallen und wie findest du unauffällig die richtige Ringgröße heraus? Zur ersten Frage: Mag deine Freundin/dein Freund den Ring eher klassisch mit Stein oder individuell? Und soll er Gold oder lieber Silber sein? Alle diese Fragen sind wichtig, da der Verlobungsring, neben dem Ehering, ein Leben lang getragen wird. Erste Anhaltspunkte findest du im Schmuck deiner Freundin/deines Freundes. Bitte sonst Familie und Freunde um Hilfe, weihe aber nicht zu viele Personen ein, damit

niemand die Überraschung verrät. Bei der Ringgröße wird es schwieriger: Bitte nicht irgendeinen Ring aus der Schmuckschatulle leihen und ab zum Juwelier - da jeder Finger individuell ist. Wir empfehlen: Die beste Freundin/den besten Freund ins Vertrauen zu ziehen.





Der Kniefall

Ja, auch das ist tatsächlich eine wichtige Frage. Nach der traditionellen, klassischen

Vorstellung zeigt man damit Wertschätzung, Ehrerbietung und Respekt an den Partner ... ,aber passt es auch zu euch? Oder würde das deine Freundin/dein Freund eher albern finden? Fühlst du dich selbst wohl damit? Nur weil es alle machen, ist es längst kein Muss und tut der romantischen Stimmung keinen Abbruch.





Zum Schluss

Wir hoffen wir konnten dir einen kleinen Einblick zum Thema Verlobung geben. Es ist der eine Moment, den ihr nur einmal zusammen erleben werdet. Ein Moment, der nie in

Vergessenheit gerät. Für einen so kostbareren Moment ist jede Mühe wert. Der Lohn dafür ist das schönste „Ja“, das du je gehört hast.


Zum Profil von Kate & Margarete

analise-benevides-Y5p7sf0T9go-unsplash.j

Hochzeitsplanung

Tipps & Checkliste

Mit unserer kostenfreien Checkliste vergisst ihr nichts mehr!

365 Tage aufgeteilt in 9 

Teilen der Hochzeitsplanung

Self-Care Einheiten für Stressabbau & Zweisamkeit

Tipps & Tricks wie du während der Planung auch Gutes für deine Region & Umwelt tun kannst

ÜBER UNS

Unsere Wurzeln              Partner Badges

Kontakt                           Jetzt listen lassen!

Kooperationen                Dienstleister Login

Jobs 

Mit       aus Hamburg

© 2020 by mylocalwedding.app UG (haftungsbeschränkt). Website erstellt von O P E R O S E - D E S I G N S

  • Schwarz Facebook Icon
  • Schwarz Instagram Icon